Noch ein BLICK

ins NÄHSTÜBCHEN…
(es ist wirklich KLEIN !!)
auch die andere Seite dürft ihr sehen !!
Leider bei schlechtem Licht…nur NEBEL die TAGE !!
Auch hier:
eng aber ausgenutzt…
auf jedem Bild stört mich die holzfarbene Decke,
ÖRKS !!
garantiert wird die über Winter gestrichen !!!
die Ordner, die kennt ihr ja schon…
es gibt einen NEUEN für SCHNITTMUSTER KLEIDUNG ganz links und einen für eigene EBOOKS und Stickdateien ganz rechts, der wird noch SCHÖNGEMACHT…!!!
die Dosen, jetzt über dem Stickplatz….

ein Teil meiner STOFFE….(Hust)
Und dann noch was besonders Praktisches…

Meine Scheren und Rollenbänder bewahre ich so auf…
perfekt, so liegt nix auf der eh kleinen Arbeitsplatte rum …
das GANZE ist ein alter Küchenrollen- und Kochlöffelhalter vom Flohmarkt !!!


Die wunderbaren alten SCHEREN habe ich z.T. geerbt oder VOM FLOHMARKT, für fast NIX !!!

Und der REST vom Maschinenpark:
eine uralte Overlock von BROTHER, die immer knatterig läuft und NIE-NIE spinnt (ehrlich !!!)

und die neue ELNA…
niegelnagelneu und heißgeliebt – 
dazu demnächst mehr !!!
Da ich wirklich VIEL ZEIT in diesem Zimmerchen verbringe, muß es SCHÖN sein, deshalb habe ich VIEL LIEBE hineingesteckt…
Beim Arbeiten gibts ein Hörbuch und einen TEE und manchmal auch ei Gläschen WEIN….

und dann mache ich es mir
KREATIV GEMÜTLICH…

1000 Dank für die vielen Kommentare 
zum VORLETZTEN POST….
ich mußte echt schmunzeln und leihe Euch gerne unsere Stichsäge !!!

Und TÖCHTERLEIN hat wieder gebloggt, schaut doch mal rein, sie würde sich sehr freuen….

NETTE

9 Gedanken zu „Noch ein BLICK

  1. Klein, aber fein, muss man da sagen! Ich wünschte, ich hätte so ein Nähzimmerchen. Bei mir muss alles in eine Ecke in der Küche. Blöd, wenn Besuch kommt, und alles gerade ausgebreitet ist….Deine Stoffsammlung kann sich ja auch wirklich sehen lassen!Grüße vonMara Zeitspieler

  2. ohhhhhhhhh….mein neid ist grenzenlos. o.0sooo ein tolles nähstübchen und jedes detail so liebevoll gemacht. *seufz*wenn ich mal im lotto gewinnen sollte, dann flieg ich dich ein und „zwing“ dich, mir sowas zu entwerfen. im westflügel meiner riesenvilla…kann aber noch ein bißchen dauern. 🙂

  3. Der Blick in Dein Nähstübchen ist herrlich!Boha bist Du ordentlich…oder schnell aufgeräumt ;)…hihi!Bis jetzt musste ich immer auf dem Esstisch nähen,jetzt hab ich eine klitzekleine Ecke(immerhin) im Büro…die wird bald grösser!Die Idee mit den Bändeln ist ja supi!Eben,Dein Nähparadischen hast Du toll eingerichtet!Liebe Grüsse DAniela

  4. Dass schaut aber gerade zu gemütlich aus-da denkt man gar nicht an die viele Arbeit die man verrichten kann-bestimmt eine tolle Ideenschmiede. Lg Bea

  5. Oh was für ein schöner Nähplatz! Nähstübchen *hach* einfach ein Ort für sich ;o) Naja-baaaald ;o) Und die Kleine Stoffauswahl zeig ich demnächst mal meinem GöGa-der behauptet näml. tatsächlich ich hab viel zu viel-aber es ist nicht mal die Hälfte von Deiner Sammlung *g*LG, Antje

  6. Liebe nette, jetzt bin ich aber krötengrün vor Neid!!! Mensch, was hast Du für ein zauberhaftes Nähreich! Und ich arme Wurst muss mir bei jedem Stich die Maschinchen aus der Kammer schleppen *schnief*! Aber ich freu mich für Dich über dein „Stübchen“Bis Freitag, Carmen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.