I ♥ STAMPS online

So, es geht los…
10000 Dank erstmal für die vielen netten mails von gestern… hab mich sehr gefreut…
und dann möchte ich hier mal die vielen neuen holländischen Leserinnen begrüßen
„Hartelijk welkom in mijne wereld“ – hab ich gegoo*, ich kann kein Wort holländisch !!
Hier ist meine neue Stickdatei…..
Die Datei enthält insgesamt 30 Motive, 
bis auf 4 alle auch für den 10×10 Rahmen !!!
Die „MiniSTAMPS“ sind nur ca. 2,5 x 4 cm groß, 
die „STAMPS“ ca. 4 x 6 cm…

Auf besonderen WUNSCH habe ich noch 
BLANKO-Rahmen in 3 Größen beigefügt.

Damit könnt ihr besonderen Stoffresten 
den „richtigen Rahmen“ geben…

dazu gibt es 4 Schnellstickbögen mit je 4 Motiven in Farbsortierung und einen MUGRUG ITH, sowie einen AIRMAIL Briefumschlag zum Selbstgestalten und div. Kleinigkeiten. 


So und hier jetzt erst mal ein paar DESIGNBEISPIELE

von mir, davon die Tage noch Details..
 
 von Patti – pattiwucher.blogspot.com

von BEA – frl etepetete

 

von Andrea – lyaundich.blogspot.com
Dagmar – ohne BLOG

 Die anderen Probestickerinnen zeigen ihre WERKE 
jetzt oder in den nächsten Tagen in ihren BLOGs:
 

10000 Dank an EUCH Alle fürs helfen , 
unterstützen, beraten und kritisieren !!!!!!
Die Datei gibts ab sofort HIER 
und wer nicht bei DAWAND* ist, kann mir eine mail schreiben an regenbogenbuntes(at)gmx.de.
NETTE
zum Schluß noch eine Bemerkung:
ich habe hier meine Insprationsquellen gezeigt…. ich mache Stickdateien, die ich selbst will und vor allem gebrauchen kann, also erhebe ich weder den Anspruch, das Motiv „Briefmarke“ an sich erfunden zu haben, wie auch andere nicht,  noch die Eulen, Peace, Blumen, Blätter , etc. die meine STAMPS füllen, …
Ich habe sie umgesetzt so, wie es sie nicht gibt, in klein und mit „normalen Motiven“, bei meinen Recherchen (die mach ich immer sehr gründlich, bevor ich eine Datei oder ein ebook umsetze auf allen gängigen Portalen und Suchmaschinen) habe ich nichts Vergleichbares gefunden, es sei hier aber erwähnt, dass es auch andere Stickdateien mit Briefmarken gibt….

Geht auch als Applikation…

Natürlich lassen sich alle Motive der „WEIHNACHTSTRUSCHEN“ auch als 
Aufnäher / Applikation sticken…

Bei emma habe ich mal diese hübschen Truschenbilder gesehen, die waren meine Inspiration für das Bild !!
Muß ja nicht unbedingt ein Weihnachtsengel sein, 
ich finde, auch als SCHUTZENGEL macht es sich ganz gut
und findet einen feinen Platz am Bett 
einer kleinen Freundin des SÖHNCHENS…
 Hier kann man schön die feinen Stickmuster am Kleidchen sehen… in der Stickdatei gibt es diesen Engel auch in der „einfachen“ Variante , dann sind die Stickereien auf dem Kleidchen alle in einer Farbe zum „Duchsticken“..
Eine tolle Variante hat

Sonea ist eh ein tolles Fotomodell, 
aber so engelhaft ist sie nicht immmer  – LACH !!!!

Mehr Beispiele findet ihr jetzt bei:

Sobald die anderen Probestickerinnen was gepostet haben, setze ich hier die links noch hin….

Da hier gestern der Fotoapparat von Kindern „mißbraucht“ wurde, muß ich neue Bilder machen von meinen „Weihnachtstruschen“ und hier ist gerade tiefster Nebel, rausgehen zum fotografieren ist also auch nicht ……

Vielleicht schafft es ja die Sonne mal, nach 5 Tage NEBELSUPPE und ich kann mal schöne Bilder machen ???

NETTE

Ich kann digitalisieren…

Aller Anfang ist schwer, ich bin ja nun schon ein Jahr mit EMBIR* zu Gange, aber außer für mich kleinere Zeichnungen in Stickdateien zu wandeln und alles mögliche auszuprobieren, habe ich dann noch nix Größeres gewagt…

jetz mußte ich !!!

Ich hatte ganz spontan während eines Telefongespräches mit Frau bellaina eine Stickdatei-Idee und dann wußte ich irgendwann, daß ich sie machen muß….und zwar jetzt…und Sabine war auch der MEINUNG
„Mach es !!!!“ 
Also habe ich sie gemacht…

Nicht verschweigen möchte ich hier, 
dass ich mehrere LEHRMEISTERINNEN hatte.
Einmal Anfang des Jahres die Mädchenschätze-Katja
die für Tausendschön digitalisiert……
bei ihr habe ich per Telefonkonferenz die Grundlagen gelernt
(1000 Dank Katja !!!!)

und dann hat sich SANDRA von Kleiner Himmel
mit der ich telefonisch liebevollst befreundet bin, 
bereit erklärt, mir zur Seite zu stehen und 
die Qualitäts-END-kontrolle zu übernehmen…
ohne das hätte ich es nicht gemacht…, 
denn wenn, möchte ich es gut machen…

Aber Sandra ist ein PROFI und hat mir sooo viel 
beigebracht die letzten 14 TAGE…..UNGLAUBLICH..!!!
DRÜCKKÜSSDANK
und Marion (SIMA) hat auch probegestickt, mal aus dem Nähkästchen geplaudert und mir wertvolle TIPS gegeben…

Dann waren da noch zahlreiche Probestickerinnen, die ganz spontan alles auf die PROBE gestellt haben, dazu demnächst noch mehr, die haben auch eine namentliche Nennung verdient….kommt noch…
10000000000 DANK !!!

NAJA, lange Rede, kurzer Sinn:

Es gibt die nächsten Tage eine neue Stickdatei, selbst digitalisiert und diesmal hier über den 
Blog und über meinen DAWANDA Shop…
Die Teaser habt ihr hier schon und morgen gibts mehr…
Aber das Rauschegold habt ihr bestimmt schon gesehen ????
Ich liebe Rauschegold an WEIHNACHTEN !!!!
NETTE

Ihr könnt dann mal anfangen…

Die Datei ist jetzt online !
… ich bin ja schon lange fertig..

und damit ihr noch ein paar mehr Ideen bekommt, 
hier die letzten Details aus der Stickserie:

 Geht auch TON-in-TON , is ja klar……

Das Riesenmotive (Baukasten) wird aus 2 großen halben Flowerhälften und einem Mittelkreis zusammengesetzt…

Ergibt dann eine satte Größe von ca 17 cm ,


das ist prima auf Klamotten-Rückseiten, 
für Topflappen und Untersetzer……

ich bin sicher, Euch fällt noch mehr ein….

Heute hier bei HUUPS

UND, ein kleiner Trost für die Stickmaschinenlosen, die in den Kommentaren „gejammert“ haben, weil sie keine Stickmaschine habe:

gibts auf Bestellung Nadelkissen und Minitaschen in Wunschfarben, damit ihr nicht traurig sein….

Zum Schluß noch ein herzliches DANKESCHÖN an Jeanette/ HUUPS, die mir einen großen Wunsch mit der Stickdatei erfüllt hat, mit viel Geduld für meine spontanen Ideen und Zusatzwünsche !!!

NETTE

Schöngemacht…

Natürlich kann man auch Klamotten mit der 
schönmachen..
Das geht auch auf dünnen Shirts prima, weil durch die Applikation eine lockere, dünne und gar nicht „steife“ Stickerei entsteht, manche Stickmuster finde ich persönlich zu „dicht“ um sie auf Shirts zu sticken…… 

EIN Outfit in Hippie-Style hab ich also jetzt auch !!!
Ich bin absoluter JEANS-Träger und liebe weiße T-Shirts mit ein wenig „SCHMUCK“…


Sonst bin ich ja eher dezent bei den Farben meiner Kleidung, hier hat auch noch ein FLOWERPOWER- Ansteckblümchen PLatz gefunden, farblich passend zur Stickerei.
 
Mein uralter Cordmantel hat mich schon duch 2 Schwangerschaften begleitet 
(meine MAMA sagt immer „alter Lumpen“, 
aber ich liebe ihn noch immer)
und bedurfte dringend einiger kleiner Reparaturen und Verschönerungen…. 

So gehts wieder, finde ich, mit riesigen, verschiedenen Knöpfen aus meiner Fundgrube und neuen Taschenklappen aus feinem LEDER…
geht also auch dezent und für Kleidung…
ein schönes Beispiel dafür gibts noch bei JANG-DESIGN.

Die Stickdatei
FLOWERPOWERPATCH 
gibts ab morgen bei HUUPS

1 x neue Ideen habe ich noch, dann morgen !!!
NETTE

Stickdatei für zauberhafte GESCHENKE

Ihr erinnert Euch an diesen POST ???

Hier kommt die AUFLÖSUNG:
Ich habe Entwürfe für Stickdateien gezeichnet…
Jeanette von HUUPS fand sie gut und hat sie umgesetzt….
FlowerPowerPatch
heißt „meine“ erste Stickdatei 


Hauptthema war am Anfang eigentlich, 
dass man aus den FLOWERPOWERPILLOWS 
in Patchwork-Art ein NADELKISSEN machen kann, 
was mit der Nähmaschine so einfach nicht schön geht…
Aber wie das so ist, es ist nicht beim NADELKISSEN ITH geblieben, mir sind dann noch gaaanz viele andere Ideen gekommen…

 Herausgekommen ist eine MULTI-Datei mit der man
„richtig viel machen kann“
Zum Beispiel die Minitaschen, die (fast) komplett 
in der Stickmaschine gemacht werden, 
Oder Baumler ITH, Topflappen, Untersetzer, 
MUGRUGS, Taschenklappen, Aufnäher natürlich 
und was mir wichtig war:
Börsenklappen, die mal nicht rechteckig,
sondern blütenförmig sind….

Schön ist, dass man mal wieder kräftig RESTE 
verarbeiten kann und die Motive in allen bunten oder dezenten Varianten toll aussehen und durch die Applis auch schnell gestickt sind…….
Also ran an die RESTEKISTE !!!!
Mehr Ideen die nächsten TAGE !!

Die Stickdatei gibts ab Donnerstag bei HUUPS….
NETTE

"HIMMLISCH" probegestickt

Von SANDRA (KleinerHIMMEL) bekomme ich immer feine, 
individuelle und absolut professionell 
digitalisierte Dateien zum Probesticken…

 
 
Diesmal gabs BLUMEN-Arrangements, 
die perfekt für kleine Taschen sind…

 

da ich ja keine MÄDCHENKLAMOTTEN nähe, 
freu ich mich immer über neue Motive für Taschen, 
Börsen und KRIMSKRAMS…
Also endlich den lila, dicken Wollfilz herausgeholt….
KLappe genau in Form der Stickerei geschnitten…

Dazu passend, auch in LÜLA, eine Faltentasche 
 natürlich mit GEBIMSEL….

Eine wirklich hübsche, universelle Datei, 
die man von bunt bis dezent verarbeiten kann….

Die Datei mit viel mehr Motiven 
gibts dann demnächst bei
NETTE

roundabout FUSSBALL

Für die liebe Anja habe ich probegestickt,
zur Auswahl gabs PFERDE oder FUSSBALL…

Ich hab mich für Fussball entschieden, obwohl ja das SÖHNCHEN damit nix am HUT hat, aber seine Freunde…



Die Datei ist

schnell gestickt und mit vielen „kleineren“ 
Motiven prima um Kleidung und kleine Geschenke für FUSSBALLFANS zu besticken.
FUSSBALLFREUNDE:




NETTE
 KLEINIGKEITEN
für nette JUNGS:

Aus dem wunderbaren neuen Wollfilz….
So, das wars von mir, hat Spaß gemacht und da mein Söhnchen ja nix mit FUSSBALL am Hut hat, hab ich jetzt ein paar kleine Geschenke auf LAGER – 
sehr praktisch….

Die Stickdatei und eine für Pferdefreundinnen 
findet ihr wie immer bei der

FEENWERKSTATT

Und morgen dann endlich die linkliste zu meinem 
neuen ebook…

VERSPROCHEN !!!

NETTE

"Cuffs" aus Wollfilz

Die „feathers“ haben mich inspiriert…
Entstanden sind gleich 
VIELE CUFFs
Wollfilz u.a. von www.funfabric.com
Mit anderen schmalen Motiven geht das nämlich 
auch ganz wunderbar..
Jolijewels, Pimpicuffs  und Herbstliebe-Blätter
(alle über HUUPS)


Ich habe meine Stickdateien durchforstet 
nach allen schmalen Motiven, 
die auf so eine „Handschelle“ draufpassen könnten…
auch SMILA Sakura Blüten haben da einen Platz gefunden…

Aber mein ganz klarer Favorit dieser 
kleinen Kollektion sind die Feathers…


herbstlich, ein wenig festlich aufgehübscht…
irgendwie darfs schon gelegentlich 
ein wenig glitzern und schimmern und 
gerade zu den Federn paßt das ganz wunderbar…

die Idee des Bestickens hatte ich bei frau Pimpinella und anlukka vor längerer Zeit aufgefriffen..

Die sind fast alle fürs Lädchen, 
NUR:
Welches behalte ich nun ?
Kann mich nicht entscheiden…

So, ich bin gerade am Häkeln und Nähen…. 
morgen dann Ergbnisse…

NETTE
Falls jemand Interesse hat, bitte melden, bevor ich sie in den Laden bringe…

Von Blümchen und Röckchen

Den Lieblingsrock verschönert…
mit den wunderschönen, puscheligen Blümchen 
von der lieben ANJA

 Die Blumenwiese habt ihr bestimmt schon gesehen, hier ein Motiv aus den FLATTERLINGEN…
das war jetzt genau richtig für das uralte heißgeliebte Röckchen, das noch etwas schlicht daherkam..

Die Stickdatei gibt es hier bei der Feenwerkstatt
und viele zauberhafte weitere Details aus „der“ SOMMERDATEI könnt ihr in anderen Blogs sehen
z.B.  hier , hier ,ebenso hier , hier und hier , sowie hier und hier zu sehen – hier auch
Ich mach dann mal weiter mit den Urlaubsvorbereitungen und Kinderbespaßung…

ACHTUNG: INTERNET geht wieder, warum , weiß ich auch nicht!!!

NETTE