Nähkurs mit Frau regenbogenbuntes

Für die VHS hier im nördlichen Landkreis 
Regensburgs biete ich einen Näh-Kurs an..
Es sind noch PLÄTZE frei !!!
 Hier der ORIGINALTEXT:

Alles für die Handtasche! – Nähkurs für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

Ihr Kleinkram in der Handtasche braucht Ordnung – und Sie wollen sich als Anfänger/in oder auch Fortgeschrittene gerne an kleinen, aber besonderen Nähobjekten probieren? Der Kreativität sind in diesem Kurs keine Grenzen gesetzt: Wir nähen – je nach Können und Mut – Taschentuchtaschen, Handytaschen, Kosmetiktaschen, Münztaschen, Geldbeutel, Täschchen für Krimskrams, Schlüsselanhänger, Handtaschen… 

Beim Vorbereitungstermin wählen wir gemeinsam verschiedene Projekte und Schnittmuster aus und erstellen eine Materialliste. Evtl. ist eine gemeinsame Stoffbestellung möglich bzw. kann ein Teil des Materials bei der Kursleiterin zum Einkaufspreis erworben werden. Die Schnittmuster werden gestellt, können günstig besorgt oder mitgebracht werden. Nach Möglichkeit sollte eine Haushaltsnähmaschine mitgebracht werden (auch zum Vorbereitungstermin); ansonsten bitte bei der Anmeldung vermerken lassen, dass Sie eine von den drei vorhandenen Maschinen der Kursleiterin benötigen.

3 Termine, 27.01.2012 – 11.02.2012
2 x Freitag, 18:30 – 22:00 Uhr
1 x Samstag, 10:00 – 16:00 Uhr, 60 Min. Pause

Wäre ja nett, wenn noch jemand von EUCH dazukommt…
Hier der link zu INFO und ANMELDUNG…
NETTE

SCHLUMMER….

… oder WINTERSCHLAFMODUS, 
heute ganz schlimm, 
da kam auch noch der VOLLMOND dazu…

Einfach müde und zuuu müde zum Fotografieren… also nur ein kleiner BLICK auf ein paar Kleinigkeiten, die ich für MICH gemacht habe in den Weihnachtsferien…
momentane Lieblingsfarben: Türkis und grün !!!


Zu mehr bin ich heute nicht in der Lage… 
also gibts die neuen Sachen morgen…


tut MIR echt leid, aber ich kann mich 
nur Frau paulapü anschließen… 
Ich komm nicht in die PUSCHEN – 
ich weiß nicht mal wo die Puschen sind….“
(Stickdateiein Lovepost und Flowerpowerpatch über HUUPS)
NETTE

AUF ein NEUES

…. wir gehen es etwas ruhiger an, leider sind der Mann und ich nämlich eher krank als gesund….
Trotzdem werden wir mit Freunden schön essen und danach „in die Stadt“ fahren und Feuerwerk anschauen….. über der Donau in der Nähe der Altstadt soll es besonders schön sein, dort kann man gut parken…

Das wollte ich schon immer mal machen, aber bisher hat das Söhnchen die Nächte nicht „geschafft“…

heute gibts kein Pardon, er muß wachbleiben – LACH !!!

Ja, das neue Jahr, mal schauen , was es bringt….. Vorsätze habe ich keine…. kommt vielleicht noch… viele Ideen schon, aber da ich ja in 2011 alles auf den Kopf gestellt habe, sollt eich vielleicht mal ruhiger angehen, man wird ja nicht jünger – HUST…

Apropos ruhiger angehen:

Das haben wir die letzten Tage gemacht, 
gebastelt, geruht, gegessen, gespielt, gewerkelt, geplant… 
wir holen jedes Jahr zu Weihnachten die kleine Eisenbahn herunter und basteln daran… die Tochter hat jetzt einen eigenen Laptop, und viele Perlen, der Sohn liebt LEG* technik und ich habe ein paar Sachen ausprobiert, mit Weihnachtsgeschenken rumgespielt, Klamotten genäht und Projekte gestartet……. schlimme Stubenhocker, aber alle zufrieden !!!
Geht doch !!!

Ich wünsch Euch nen guten Rutsch und freu mich auf ein weiteres JAHR mit vielen Treffen und neuen Bekanntschaften und 1000000 neuen Ideen und Impulsen…
Alles Liebe 
NETTE

TRAU DICH

oder 
„TU ES“
oder
„MACH SCHON“
oder 
„LOS GEHTS“
oder
„DO IT“

…..
am ENDE kommt doch dasselbse dabei raus…..


sich trauen, nicht gaaanz soviel nachdenken, 
sondern lieber machen, mutiger sein, 
wilder sein, Hemmungen hinter sich lassen, 
sich ein bißchen mehr (zu-) trauen…


INTERESSANT DABEI: die beiden Texte haben ZWEI ganz besondere MENSCHEN für mich ausgesucht, die mich BESONDERS gut kennen (so scheint es 😉 )

Mein lieber MANN und meine liebe SABINE….

Ich denke, sie wissen, was sie tun und werde mich wohl dran halten müssen und ein bißchen mehr „TRAU-DICH“ und „DO-IT“ in meinem Leben unterbringen, ODER???

Hier wird im Ferienmodus gewerkelt, 
gespielt, gefaulenzt, geräumt und geplant..
Wir leben in den Tag hinein und lassen uns treiben…..

Am Besten ihr versucht das auch – ist sehr entspannend….
NETTE

GEBEN und NEHMEN…..

Mir macht das ja ungeheuren SPASS, Geschenke zu erdenken, zu basteln, nähen, dekorieren und verschenken…

Aber ehrlich :
ICH freu mich auch dolle riesig, wenn der Postbote klingelt und schöne kleine bunte Sachen für mich hat, mit denen ich sicher nicht gerechnet hätte….

Das ist ganz wunderbar !!
Einfach das Gefühl, dass jemand an MICH gedacht hat und mir eine Freude machen wollte !!!
Deshalb möchte ich mich hier und jetzt bei ALLEN bedanken, die an mich gedacht haben, ……


Also ein paar Impressionen von den kleinen Geschenken 
oder Kärtchen, die  schon angeschaut habe ….
ein bißchen was habe ich mir auch 
noch aufgehoben zum Auspacken….
Habt ein paar schöne TAGE, erholt EUCH und 
SEID LIEB ZUEINANDER !!!!
Ich brauch jetzt auch ein bißchen Besinnung und muß mal sortieren, welche von meinen IDEEN und PLANUNGEN wohl zuerst in die TAT umgesetzt werden wollen…..

NETTE

Diese schöne Stadt

…nun leben wir schon über 7 Jahre hier, 
aber noch immer ist es überraschend 
und faszinierend, 
was diese Stadt alles zu zeigen hat… 
jedesmal entdeckt man noch eine neue Ecke, 
einen neuen Eindruck, etwas Verborgenes, 
irgendwie immer ein bißchen verzaubert…


Regensburg hat so viele Winkel und Ecken, 
Nischen und Gassen….
immer wieder etwas BESONDERES….
eine kleine Stadt mit ganz besonderem Charme…..

Wie ihr seht haben wir es dann einigermaßen 
gesundet noch auf den Weihnachtsmarkt im Schloß 
zu Thurn und Taxis geschafft….. 
einen kleinen Abstecher auf den Weihnachtsmarkt 
in der Innenstadt gabs auch noch…

bei strahlendem weiß-blau-bayersichen HIMMEL…
nicht so recht weihnachtlich, 
dafür aber hell und freundlich…

winterlich ist es dan nachts geworden, ein bißchen PUDERZUCKERSCHNEE gabs dann….

Wir sind fertig mit den Weihnachtsvorbereitungen und versuchen uns zu entspannen… am Donnerstag kommt Familienbesuch und außer ein paar Päckchen einpacken ist nichts ganz Wichtiges mehr zu tun…

Ach ja doch, ich wollte mir noch was nähen….
hab noch den tollen petrolfarbenen Wollwalk hier liegen, mal schauen, ob ich dafür noch LUST habe…

NETTE

Hier ist der WURM drin..

Eigentlich, ja eigentlich würde ich jetzt mit meinen liebsten BLOGGERFREUNDINNEN aus dem nordbayerischen UMLAND hier sitzen, basteln 
(ich hatte da mal was vorbereitet) 
und danach genüßlich RACELETTE essen , 
plauschen und Glühwein trinken..

also das Adventsgeschehen mal von der 
gemütlichen Seite angehen…
(& Päckchen verteilen…)
Dann wäre morgen noch Weihnachtsbaumschlagen mit den DORF-Freunden angesagt gewesen (was wahrscheinlich wegen WALDBRUCHGEFAHR bei Sturm auch ausfallen muß) 
und am Sonntag wollten wir zu GLORIA auf den Weihnachtsmarkt – wäre unser erster diese Jahr, alles andere ist wegen krank und TOTALREGEN eh ausgefallen..!!

ABER :

Seit Dienstag ist die PUBERTANTE krank und seit gestern ich auch – sosehr, dass ich unseren Frauenabend heute echt absagen mußte…und der Kleine ist auch schon knatschig und hat das KRATZEN im HALS …

HEUL, PLÄRRR, SCHLUCHZ

Echt, hab mich so darauf gefreut….

Nun muß ich außerdem meine Päckchen alle verschicken, auch die Wichteleien für die nichtsahnenden Bloggerfreundinnen…..

MIST
ECHT
BLÖD
TRAURIG
ÄRGERLICH
TOTAL

Ich bin echt traurig…

Und um was Schönes zu machen, nur so zur Freude, als Ausgleich bin ich schlicht 
ZU KRANK !!
NETTE

WERKEL, WERKEL, BASTEL, BASTEL..

So gehts hier zu !!!
Gar nicht so viel mit Stoff, dafür auch bei mir endlich, nach den vielen Lockungen hier in den BLOGs:
MIT WASHI TAPE (Masking TAPE)
Es kam hier mal wieder das Bedürfnis auf, ein paar SCHRABBELECKEN zu beseitigen 
und ein bißchen Ordnung zu schaffen….
nachdem alle Aufträge abgearbeitet, Bestellungen verschickt, Läden beliefert und Weihnachtsgeschenke fertig in der Endplanung waren…

Das Büro und Gästezimmer fristete schon länger das DASEIN eines Raumes mit vielen Funktionen, aber keinem gestalteten Platz, an dem man gerne sein mag und arbeitet….

Mit den Kisten vom Möbelschweden, einem neuen weißen Container für Stifte und sonstigen Bürokleinkram, ein paar Stehsammlern und 
3 Rollen WASHI Tape in Rottönen siehts nun frisch und geordnet aus….
Ich gebe zu der MANN fand es etwas zu viel ROT, aber wenn ich ihm noch ein bißchen was mit SKULL oder Gitarre dazustelle-  oder hänge, gefällts ihm er mag das nur nicht so laut sagen….
Und die LOVEPOST Stickdatei 
paßte ganz wunderbar ins BÜRO…
Da wir an Weihnachten auch Familienbesuch über mehrere Tage haben, wars eh Zeit, 
das  Zimmer mal wohnlich zu machen…
Das Masking TAPE hat mir einige Ideen gebracht, 
dazu demnächst noch mehr….

NETTE

FÜGUNG

nennt man das, oder PECH !!
Ich habe tatsächlich meine gute alte OVERLOCK vernichtet. Beim neue Nadeln einsetzen habe ich irgendeinen Fehler gemacht, beim Annähen hat es furchtbar gekracht….
linker Greifer gebrochen, dabei noch das Innenleben beschädigt……
Da die Maschine geschätze 20 Jahre alt war, 
ist eine Ersatzteilbeschaffung und Reparatur 
ksotenmäßig einfach nicht mehr lohnenswert…..

Also habe ich beim Nähmaschinenhändler meines 
Vertrauens eine neue gebrauchte erstanden, 
die hat da auf mich gewartet, bestimmt war das Fügung, dacht eich doch schon länger, dass estwas mehr LUXUS bei einer OVERLOCK schon schön wäre……..


Probiert und für gut befunden…..
Die Anleitung werde ich trotzdem diesmal gründlich lesen…
sie kann auch Rollsaum, hab ich noch nie gemacht, und PIKOTSTICH (was ist das???), Rüschen und Raffen…

sehr praktisch ist der FREIARM, 
der sogar Kinder-Shirt-Ärmel kann…. 
Also kanns weitergehen in der Geschenkeproduktion, ihr ahnt es schon, es gibt selbstgenähte Klamotten, näheres kann ich hier natürlich nicht verraten, „Feind“ liest mit….

Was ich mit den Einkäufen vom Möbelhaus 
gemacht habe, dann demnächst…
Habt ein schönes Wochenende, machts euch gemütlich !!!
NETTE

ACHTUNG KITSCHWOCHE

Diese Woche wirds hier nochmal richtig KITSCHIG…

Ich bin sonst garnicht so der KITSCHFAN, 
aber zu Weihnachten wird dann ordentlich mit Glitzer und buntem und schnuckeligem Zubehör geschmissen….

Dann mag ich das !!

 Diese Woche fange ich an mit einem (zu späten) Blick auf unsere Weihachtsdeko, das Material hatte ich hier schon gezeigt….. ich wolltet sehen, was draus wird….

 Im Esszimmer auf meiner heißgeliebten alten (shabby) Küchenbank und der Fensterbank dahinter geht es blau / grün / türkis zu, das ist schon ne Menge Farbe für uns, da das Esszimmer sonst nur blau-weiß-shabby ist…..
Der Kranz so bunt, wie angekündigt !!!

Und damit alles „seine Ordnung“ hat, haben wir am Wochenende Plätzchen gebacken und Kinderpunsch getrunken und versucht, die Betonung liegt auf „versucht“, ein bißchen zu entspannen…

Aber da ich hier noch was in Vorbereitung habe für Euch, hab ich mich zwischendurch noch an den Rechner geschwungen und mit meinen lieben HELFERLEINS kommuniziert, Änderungen gemacht, gewurschtelt und vor allem viel gelernt…

Aber dazu morgen mehr……

Es bleibt auf jeden Fall kitschig…..
Liebe Grüße an Euch alle und 100000000 Dank für die tollen Reaktionen auf die FLOWERPOWERPATCH- Stickdatei und das Star-Pillow !!!!
Hab mich sehr sehr sehr darüber gefreut….
NETTE