Sticken auf Wollfilz

So, nun wie versprochen schnell die ersten Fotos von meinen 
EXPERIMENTEN mit dem neuen
WOLLFILZ

Brave Stickmaschine!!!
PIMPICUFF aus Wollfilz

(Armbänder – Stickdatei v. Luzia Pimpinella über HUUPS)
Mir gefällts und es trägt sich wunderbar, weils so weich ist.

Die Stickerei hat einen besonders schönen Charakter, weil sie reliefartig tiefer liegt…

Ich habe sie mal in den SHOP geworfen, 
dort sind auch die Börsen zu haben….
und wenn jemand besondere Wünsche hat –
GERNE, einfach mailen…

EDIT: Für alle ohne Stickmaschine 
gibts links oben einen link zu einem freebook…


Vielen, vielen Dank für die vielen Genesungswünsche, scheint mir schon besser zu gehen, 
vielleicht wars das schon??
So, jetzt muß ich endlich noch was für meine Läden nähen…
und ein kleines Projekt auf dem Digiprogramm habe ich auch noch????
Laßt Euch überraschen!!!

Schönen Abend noch
NETTE

Ich bin eine ELFE

Normalerweise trage ich GAR KEINE
Kopfbedeckungen, ich hab nen ollen Strohhut für den Sommer, aber auch das nur im Notfall. 
 
Ansonsten habe ich mit mit Stirnbändern oder Kapuze beholfen, falls unbedingt nötig..aber eine Mütze hatte ich schon seit Kindertagen nicht mehr,ehrlich!!!
Seit gestern beitze ich dank
Frau TAUSENDSCHÖN eine 
ELFEN-MÜTZE !!!

Ich habe den Schnitt leicht abgewandelt, da ich was 
über den Ohren haben wollte, sprich ich habe die Seitenteile einfach nach unten 3 cm verlängert und rundherum einen halben Zentimeter dazugenommen, damit mein Haarknäuel (hochgesteckt) auch noch  drunter paßt….
(Aber superschwer sich selbst zu fotografieren !!! ich guck nicht immer so skeptisch !!) 
Nun ist es die perfekte Mütze für mich….
Und weils so einfach war und noch Stoff da war…, gabs gleich noch Schal und Stulpen dazu…

Der Schal hat noch die „Fransen“ vom Mützenzuschnitt.. das Doubleface gefällt mir supergut und paßt pefekt zu meinem Woll-Kuschelmantel…..

Die Stulpen habe ich am Daumen mit ein paar Stichen geschlossen, so bleiben sie, wo sie hinsollen!!!

und nicht genug… die Mini-Löcher auf meinem 
LIEBLINGSMANTEL habe ich auch noch zudekoriert!!
Das Freebook für die Elfenmütze gibts hier..
1000 Dank nochmal an SILKE

Und beim herzblutmädchen gabs ein Stick-Freebie, eine Blumenbrosche, die ich auch gleich mitbenutzt habe…etwas abgewandelt…aber die Idee mit dem KamSNAP find ich Klasse…
Danke auch dafür!!
Den Walk hatte ich von HIER, super weich und günstig, kratz wirklich überhaupt nicht!
kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen!!!


Dank der tollen „Winterverpackung“ habe ich mich gerade aufgerafft, mit dem lieben Hundchen GASSI zu gehen, 
weit bin ich nicht gekommen. 

Hier ist alles (auch die Scheiben) 
mit einer etwa 1-2- cm dicken Eisschicht bedeckt…. 
weder Laufen noch FAHREN möglich- 
bleiben wir halt drinnen und der Hund muss sein GESCHÄFT im Garten machen..
So und da ich heute im Haushalt so fleißig war, habe ich jetzt frei und werde mich mit EMBIR* beschäftigen… 
Katja, bist Du in Bereitschaft???
Schönen, sturzfreien Abend, bleibt daheim… 
draußen ists eh zu gefährlich.
Ach gerade noch was, mein Zähler nähert sich der 40000 und der Bloggeburtstag steht auch an..
WAS TUN?????
NETTE

WARM verpackt…

Zu Hause ists am SCHÖNSTEN…
wir haben schon wieder SCHULFREI…
30cm Neuschnee über Nacht und dazu strahlend blauen Himmel…

SÖHNCHEN ist schon seit EWIGKEITEN draussen und spielt…
warm eingepackt dank:

BASCHLIKA (ebook Feenwerkstatt)
Das ging super einfach und schnell und hat den perfekten Sitz, 
(hier Größe M, ist sehr großzügig..aber S reicht bis etwa 8 Jahre)


natürlich im DINO DEKOR… (Stickdatei Anja Rieger)
 der Innenstoff kam gestern von den TEUTOELFEN… 
Klasse Stöffchen……

Und drunter trägt er aus dem selben grünen KUSCHELFLEECE einen PULLI… ich bin ja eigentlich Verfechter von NATURMATERIALIEN, aber dieser Fleece ist so gemütlich und pflegeleicht, da habe ich einen Kompromiss gemacht.. er läßt sich auch unproblematisch besticken und zeigt KEINERLEI Waschspuren…
Den Pulli kann man nun nicht fotografieren, kommt dann die TAGE..

ich geh jetzt Schnee und Sonne genießen und die VÖGELCHEN füttern…

NETTE

Macht was NEUES!!!

Hallo Ihr Lieben,
nun da ich die Vorbereitungen für den Markt
abgeschlossen habe 
(Einladung und Beschreibung morgen)
und die Verlosung auch fertig ist 
(Eure Gewinne sind unterwegs),
werde ich NEUES beginnen….
Manchmal wird das Vorbereiten der Märkte nämlich auch zu Routine und nun brauche ich dringend NEUE Aufgaben und Herausforderungen…..und ich habe (auch durch euch da draußen) viele NEUE Ideen, die ich nun umsetzen möchte…..
Ausserdem habe ich ein bißchen was NEUES für MICH einkaufen können, warum verrate ich Euch nächste Woche… 
Und ein bisschen was von dem NEUEN ist auch schon älter….

Dazu gibts jetzt die  TEASER, ganz viele… 
und dann zeige ich Euch in der nächsten Zeit,
was draus geworden ist….
Das nette Buch habe ich für Töchterlein besorgt, allerdings will ich daraus auch ein paar NEUE Sachen probieren, Filz wäre auch nett…., wer weiß, wo man WOLLFILZ günstig als Reste bestellen kann???
Dies Buch ist natürlich etwas NEUES, das schon älter ist, aber ich hatte noch nichts daraus genäht. Das Projekt, mehr Kleidung zu nähen steht ja schon länger an……
Ehrlichgesagt finde ich aber Schnitte kopieren echt langwierig und öde… aber ich habs endlich gemacht…
Auf dringendes Anraten von RENATE habe ich mir endlich NEUES Werkzeug besorgt…einen Rollschneider und ein Lineal, was soll ich sagen: damit ist das Zuschneiden natürlich ein Kinderspiel… Danke RENATE!!!!
Und die NEUEN Stoffe für NEUE Klamotten liegen auch schon länger hier rum…..
Auch die hier ist NEU, Sabine hat mich mit ihren Börsen drauf gebracht…. ich dachte lange ich brauch keine „Plastikknöpfe“, finde sie jetzt aber total Klasse….DANKE SABINE!!!!
NEUE kunterbunte Stoffreste mit kleinen Motiven hat mir Renate bei Ihrem Besuch hier mitgebracht, sie sind schon verplant, auch für was ganz NEUES, nix Genähtes!!! wird aber noch nicht verraten….
NEUE Bänder von SMILA…..
Das hier war eine ganz NEUE Herausforderung für mich, ihr wißt ja, in der Regel häkelt hier meine Schwiegermutter…
was es wird, habt ihr bestimmt schon erkannt….
da ich das eigentlich nicht kann habe ich mir HILFE geholt:
Gabs ganz NEU in unserer Bücherei: Das kann man wirklich gebrauchen, da ist alles drin, wo doch eh überall der Häkelwahn ausbricht…. wirklich, es ist das übersichtlichste und beste HÄKELBUCH, das ich je in Händen hatte….

SOOOO viel NEUES !!!!!

Ihr da draussen bringt mir viele Ideen ins Haus, 
das ist schön.
Die Ergebnisse gibts dann im Laufe der nächsten Zeit hier…
Nun da die Märkte bis Weihnachten vorbei sind und sich unser Schuljahr dem Ende zuneigt und ich weiß, dass ich ab Sommer weniger in der Schule arbeiten werde, freue ich mich auf all dieses NEUE….

Morgen gibts dann die Einladung und Näheres zu dem Markt am Sonntag……
Meine Schwiegermutter sagt immer am Ende der Telefonate: „Mach was Schönes“… ich sag‘ heut mal:

„Macht was NEUES!!!“
NETTE

Jungs !!!!!

Hallo miteinander, 
bevor ich in eine arbeitsreiche Woche durchstarte, 
kommen jetzt endlich die Bilder meiner
„Celebrate the Boys“- Aktion 
in Söhnchens Kleiderschrank…..
Es war reichlich schwierig, alles zu fotografieren, da entweder gerade getragen, oder schmutzig…
soll heißen:
Er zieht die Sachen wirklich gerne an 
und hat mit ausgesucht, was auf die Shirts
vom schwedischen Kleiderhersteller drauf soll.
 
 Stickdatei „AHOI“ von Hamburgerliebe
Stickdatei Dinos von Zaubermasche 
 Sagte ich schon, 
dass Söhnchen absoluter 
DINO-FAN 
ist ??
 Stickdatei von Urban Threads
Sagte ich auch schon, dass SÖHNCHEN 
ein Kleckermatze ist  ???

Stickdatei KNUDIES von Stickbaer / Fleigenpilzwerkstatt
Sagte ich schon, dass SÖHNCHEN 
die Knudies mag????
Das waren jetzt mal nur die Sachen mit STREIFEN 
(Ich liebe Streifen an Jungs…)
So das wars für heute….
ich geh jetzt NÄHEN & STICKEN
Habt einen schönen Wochenstart…
NETTE

ZUWACHS

Und jetzt die Auflösung des TEASERS,
Hier ist der Nachwuchs in meinem Nähzimmer:

Ich habe bei einem Wartungsbesuch bei meinem Nähmaschinenhändler etwas entdeckt, 
er hat mir ein unwiderstehliches Angebot 
gemacht und ich habe zugeschlagen!!!
Und hier ist das, was ich jetzt endlich auch kann:
Jersey verarbeiten!!!!!
Schon ewig hatte ich mich geärgert, 
dass ich mit meiner SINGER 
Jersey nicht anständig verarbeiten konnte, 
deshalb lag schon ewig der Schnitt von 
MAMU-Design „ULLA“ von hier bei mir rum 
zusammen mit netten Stöffchen, 
aber mit der alten Maschine gings
einfach nicht schön….
Nun habe ich die nette Pfaff mit Obertransporteur (heißt doch so, oder??)
und die schnurrt den Stretchstoff durch 
und ich kann endlich alles NÄHEN!!!

So sieht mein Erstlingswerk aus, es ist tatsächlich 
(bis auf einen Fleecepulli – das ging grade so)
das erste selbstgenähte Kleidungsstück 
aus Jersey….
Ich bin super zufrieden, der Schnitt wird garantiert mein neuer Lieblingssschnitt und es wird hier nun auch selbstgenähte Shirts und so zu sehen geben…..
Ich freu mich, das das gleich so toll geklappt hat und das Shirt paßt wirklich perfekt, am Ausschnittbund fehlt ein bißchen Spannung, 
aber nun weiß ich wie’s geht…….
Ich laß mich von dem „Blödsinn“ im Bloggerwald jetzt garantiert nicht aufregen – viele von Euch haben die passenden Worte schon gefunden, vielen Dank dafür.
ich kann nur sagen:
„EINE(R) IST IMMER BLÖD“
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein fröhliches RESTWOCHENENDE – ich muß jetzt noch auf den Kinderkleiderbasar…. (örks)

NETTE