LondonLove…. Täschlein und Stoff

Gepostet von
Schon zu Weihnachten bekam ich von meiner Blogkollegin miri d. dieses zauberhafte Nähpäckchen. Ihr habt ja gelesen, dass es hier aus provaten Gründen einen „Stau“ gab, so reiche ich heute endlich das fertige Täschlein nach.
Miri hat uns ein ganzes Set gepackt, damit wir sofort loslegen können. 
Alles schon zugeschnitten, mit Vlies, Reissverschluss und natürlich mit dem tollen „LONDON“-Stoff. 
Ich mußte nur die Nähmaschine anmachen. Auch mal nett, wenn man nix zuschneiden und richten muß.
Angeboten werden die süßen Stoffmotive über „Spoonflower“, ich würde ja zu Popeline oder feiner Baumwolle raten.
Bei Miri ist das genau erklärt, dort könnt ihr auch die genaue Anleitung zum Ausdrucken herunterladen.
Viels Spaß damit…

3 Kommentare

  1. Hallo Nette,vielen Dank für den schönen Artikel und die vielen Fotos!Ich bin vor ein paar Tagen aus meiner Arbeitsanfall-Versenkung aufgetaucht und habe gleich mit den Bayerischen Winterferien weitergemacht. Daher erst die späte Nachricht.Du hattest irgendwann mal ein Foto von Neals Yard in London kommentiert oder selbst bei Facebook gezeigt. Nun muss ich immer an dich denken, wenn ich was von Neals Yard sehe oder lese. Die Farben in dem wunderschönen Hinterhof passen so perfekt zu dir.Kreative Grüß und gute Besserung (habe bei Facebook gelesen, dass es dich so richtig erwischt hat),Miri D

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.