Website-Icon regenbogenbuntes

Lisette – grau ist auch bunt

Wie hat mein Kunstprofessor immer gesagt:
„Grau ist die bunteste der Farben, in ihr stecken alle anderen Farben drin“
Das stimmt auch, wenn man mit den Primärfarben arbeitet. 
Ich mag grau supergerne, da ich ja auch viel Jeans trage, ist es dann sicher nicht zu bleich.
Beim Lisette-Jersey macht es ja das Muster auch noch lebendig.
Hier habe ich alle drei grauen Jerseys miteinander vernäht. Der Digitaldruck ist ganz fein und wunderbar weich.
Das habe ich mir von Anfang an für diese Kollektion vorgestellt.


Das Patchworkkleid ist aus der ottobre 5 /2015, inspiriert hat mich Uschi von KlasseKleckse schon im Februar mit ihrem Kleid. 
Jaja, so lange kann ein Stoff „in Planung“ sein – Lach….

Eigentlilch, ja eigentlich hätte ich diesmal einen sehr guten Fotografen gehabt, leider ist da nun doch was dazwischengekommen, so habe ich kurzer Hand eine Freundin aus dem Dorf zur Hilfe gerufen (Eva hab 100000 Dank, Du warst meine Rettung!), die mit mir eine kleine Fotosession gemacht hat. Das Licht war auch noch schwierig und ich bin ja immer nicht gerne „Modell“ und finde Fotos von mir meist eher seltsam und dann gucke ich komisch….aber egal, es geht ja um den Stoff.

Lisette, Lisa und Lissi findet ihr in allen Farben hier bei Alles-für-Selbermacher.
Die passende Stickdatei gibt es bei mir im SHOP.
Ich habe im Netz jetzt schon so viele tolle Nähbeispiele mit meinen Stoffen gesehen, Wahnsinn.
Auf meiner facebook-Seite gibt es ein Album mit Fotos der Designbeispiele, wer seines dort gerne sehen mag, kann es mir gerne schicken, ich füge es dann da noch ein.
Und im „Inside von Alles-für-Selbermacher-blog“ gibt es heute auch einen Post mit tollen Beispielen. 
Noch eine Anmerkung: Ich werde immer wieder gefragt, ob man meine Stoffe gewerblich verarbeiten kann. 
Ja, darf man. Die Eigenproduktionen von Alles-für-Selbermacher sind alle für die gewerbliche Nutzung freigegeben.


Habt ein wunderschönes Wochenende, hier scheint die Sonne und ich muß dringend etwas rausgehen, nachdem ich die letzten Tae so viel hier am Rechner gearbeitet habe.
Die mobile Version verlassen