Puppenkleidung – für besondere Gäste

Gepostet von
Ich habe mir vorgenommen, hier wieder öfter einfach zu zeigen, was ich so nähe. Das hat sehr nachgelassen, warum und wieso, dazu ein ander Mal mehr.
Ich hab hier immer mal wieder Besuch von einer Puppenmama.
Meine Kinder sind da ja schon lange raus.
Das letzte Mal, als die Süsse hier war, haben wir zackig was für die Puppe nähen müssen. Am letzten Tag.
Und ganz bald danach ist das Kind mit der Puppe auch wieder abgereist und ich hatte nur Bilder mit dem handy gemacht.

Deshalb ist sie heute etwas schlechter, die Qualität der Fotos… 
 
Die Kleider haben wir farblich gemischt aus „hamburgerliebe“ Stöffchen und meinem Yolanda, von der Puppenmama aus der Restekiste so ausgewählt.
Die Tutorials/Schnitte für die Puppenklamöttchen gibts KOSTENLOS UND GESCHENKT
Liebsten Dank dafür, das ging super und einfach !!
Und die Puppenmutti war glücklich.
Wenn sie bald wieder kommt, werden wir wieder was nähen, Jerseyreste gibts hier ja reichlich. 
Ich glaub dann nähen wir Puppenwindeln, ein freebook gibts von LeniSonnenbogen, das hab ich mir gleich mal runtergeladen.

 

5 Kommentare

  1. Püppi ist richtig schick und die Puppenmama kommt jetzt bestimmt noch öfter vorbei, oder?!Selbst genähte Puppenkleidung ist wirklich viel schöner als das, was man so von den großen Herstellern kaufen kann. Und die Stoffreste werden auch mal sinnvoll verarbeitet ;-)Liebe Grüße,Karen

  2. Hach…ich freu mich immer riesig wenn ich Puppen sehe die mit „meinen“ Schnitten eingekleidet wurden!!! <3Vielen Dank für's zeigen Nette!!!Die Windeln kann ich übrigens wärmstens empfehlen! ;o) Damit hab ich sogar schon den Kindergarten eingedeckt…die haben sich RIESIG gefreut!!! Ganz liebe Grüße, Doris!

  3. Klasse, wir haben hier auch noch ne Puppi rumliegen die dringend mal Klamotten bräuchte. Manchmal hilft mir so ein kleiner Anstoß das ich mich endlich mal dran mache. Den Schnitt besitz ich schließlich auch schon ewig. Danke für´s zeigen.LG Silvi

  4. Sieht super aus!!!Wenn ich diese Puppenkleidung sehe, möchte ich mich gleich an dieNähmaschine setzen und auch welche nähen!!LGMarie

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.