Irgendwie unrund im Moment

Gepostet von
Ja, ich weiß auch nicht,
ich werkel hier und werkel da,
hatte einige Tage ein krankes Kind hier zu Hause,
arbeite hier bißchen und da….
Zum Bloggen bin ich kaum gekommen,
auch nicht zum Bilder machen.
Und irgendwie mußte ich mal was ordnen, so außen und innen.
Und müde bin ich dauernd, wird wohl die beginnende Frühjahrmüdigkeit sein ? 
Vor allem war mein gesamtes Bildarchiv, verteilt auf 2 Rechner und eine externe Festplatte etwas „durcheinander“…. das hat mich mächtig Zeit gekostet.
Und dann sind da noch 4 (!!!!) fremde Dateien in Arbeit gewesen… ihr dürft also gespannt sein, ein bißchen was kann ich Euch die Tage dann schon zeigen.
Ja, so vergeht hier grad die Zeit mit allem Möglichen.
 Die neuen, noch geheimen Stickproben liegen da drunter in dem Körbchen unter meinen Stickerein.
Wenn ich die alle fertig habe, kommt auch wieder eine Stickdatei von mir.
Viel beschäftigt hat mich auch das hier….. ganz geheim ist das ja dank facebo** nicht mehr..
Ja, ich habe mir eine gebrauchte 6-Nadel-Maschine gekauft.
Dafür mußte allerdings eine meiner Janomes gehen und ich muß ALLE Stickdateien, die ich habe, neu auf die USB-Sticks speichern, denn die Brother braucht ja ein anderes Format als die Janome.
Und neues Stickgarn brauchte ich auch…. jetzt ists wieder schön.
Ganz fertig bin ich damit aber noch nicht….mit dem Konvertieren der Dateien, ich hab ja schon viele Stickdateien.
Aber sie stickt grade Probe für mich und das ist schon toll so. Allerdings wird auch alles nochmal auf der Janome gestickt, damit ich sicher sein kann, dass es auch auf den „kleinen“ Maschinen gut läuft !
Genäht für mich hab ich auch, müßte man dann auch mal fotografieren, also am Modell, auch das werde ich diese Woche tun….
Ihr seht, so bißchen hier und da  und ich finde es ein bißchen „unrund“ aber so geht es mir oft, wenn zu Vieles parallel erledigt werden möchte.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche

8 Kommentare

  1. Also um die Maschine beneide ich dich ja mächtig 😉 Diese Fadenwechselei ist doch am lästigsten beim Sticken ;-)Bei mir geht auch der Winterschlaf nahtlos ind die Frühjahrsmüdigkeit über…soift ;-)GlG Claudi

  2. Griaß Di Nette,also mir gehts grad auch so…. ich fang so viel an und nix wird richtig fertig…. Arbeit hab ich genug, aber irgendwie fehlt der letzte Schliff!Ich hab keine Ahnung was dieses 6-Nadel-Dings ist, sieht aber sehr hightech-mäßig aus und macht sicher wunderbare Sachen….. ich für meinen Teil bleib lieber beim Papier und kämpf mich so ab und an mit meiner einfachen Nähmaschine ab ;o)Aber liebe Grüße wollte ich Dir wenigstens noch da lassen!!!!Also… lieben Gruß aus SchwandorfChristine

  3. Nicht schlecht dein Nähfuhrpark 🙂 hätte auch gerne eine Stickmaschine, aber das nötige Kleingeld blieb bislang leider aus.Dein Schreibtisch sieht so schön bunt aus, zumindest auf dem Ablageregal 🙂

  4. Wow, das sieht zumindest interessant aus! Ich bin gespannt, ob sich die mit der 6-Nadel-Maschine gewerkelten Sachen von den anderen sehr unterscheiden…

  5. uih..bei mir ist nur halb soviel los,dafür mehr Familie;-) aber müde und unrund bin ich auch ganz schrecklich z.zt! Toll sieht das Schätzchen aus!! Viel Spaß damit!! Liebe Grüße Tanja

  6. Na, aber das schöne an ein bisschen hier und ein bisschen da ist ja, dass dann irgendwann mehr oder weniger auf einmal auch ganz viel fertig wird und das ist dann ganz wunderbar!VLGJulia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.