Website-Icon regenbogenbuntes

RUMS 5#14

Oh, ich ab so viel für mich genäht….
das reicht dann für die nächsten 4 RUMS auch noch…
Ich habe wirklich Probleme mit dem Selbst-Fotografieren, für die Lumix gibts nämlich KEINEN Selbstauslöser, nur so einen Kabelauslöser mit 50 Draht… das hilft nicht wirklich..
und der MANN ist definitiv beim Fotografieren unterbegabt…..
also wieder so mit Kamera vorm Gesicht….. ich glaub ich muß mal die Tochter anlernen.
Immerhin hab ich wieder die Tageslichtlampe…aber so ganz glücklich bin ich mit den Bildern im Moment nicht…

Im Moment mein absolutes Lieblingsteil ist das hier….
Der neue Schnitt von Mamu Design heißt Anne 
(Ich glaub der ist tatsächlich nach Frau Gretelies benannt?)


(Hihi ich hab mal mit dem Fotobearbeitungsprogramm rumgespielt)
Aus Baumwollkuschelfleece in petrol., der hier schon mindestens ein Jahr auf einen geeigneten Schnitt gewartet hat.
Der „Pulli“ , das „Kleid“ oder wie auch immer ist so kuschelig und bequem.

Dieser Schnitt war auf Anhieb perfekt, ich habe 36/38 genäht. Da kneift nix, besonders die Armausschnitte sind öfter mal nicht so wie ich das gerne hätte bei Oberteilen, die ich bisher genäht habe, hier sind die genau richtig, die Ärmel ahb ich zur Hand hin etwas enger gemacht, ich schoppe gerne hoch……. ich habe den langen Kragen weggelassen und das Halsbündchen ein bißchen gedehnt angenäht…. sitzt, paßt perfekt.
Und die Anleitung fand ich so ausführlich wie nötig und prima strukturiert, das können auch nicht so Geübte bewältigen.
Und „psssstt“.. ich hab gleich noch eine „Anne“ genäht.

Den Schnitt bekommt ihr hier
Der Kinderschnitt dazu heißt Greta und das ganze gibts sogar im Doppelpack !
Mehr RUMS gibts hier bei Muddi 
Die mobile Version verlassen