Jeans-SACKERL

Gepostet von
Ich lebe ja nun schon über 9 Jahre hier in Bayern und irgendwann färbt es doch ab.
Ich bin Hessen geboren und aufgewachsen, 
strenges Hochdeutsch von Geburt an…


Aber ein bißchen hab ich mich schon angepaßt…zumindest sprachlich !

Meine Tasche (die seht ihr, wenn ihr klickt) heißt deshalb SACKERL !

Die wurde schon oft bewundert und ich hab auch schon mehrere im Auftrag gemacht.

Diese hier ist für die Kundin, mit einer „richtigen“, passend genähten Innentasche. Rohling war diesmal ein JEANSROCK


Diesmal sollte es für eine Kundin türkis und grün sein und bitte mit den tollen Aufnähern und reichlich SCHNICKELDI !



Mach ich doch  gerne !!


Sie wurde bereits abgeholt und die Kundin war glücklich.


Diese Taschen nähe ich mit abgenähtem Taschenboden.
JAAAAA, ihr habt schon so oft gefragt, ich arbeite am Tutorial/ebook, für eine solche Tasche mit Futter und allem für alte Jeans in allen Größen…….

hab ich ja versprochen….aber grad hab ich so gar keine Zeit…. 
Stickdatei: ChrochetLove
Bänder: farbenmix und Hamburgerliebe 

Bei Claudi von mein LILALOTTA gibt es übrigens ne tolle Verlosung: Hier 

16 Kommentare

  1. Hallo Nette, ich hab zwar neulich deinen Post mit der Tasche gelesen, aber nicht daran gedacht, dass ich vor ein paar Wochen kaputte Jeans zum Recyclen bekommen habe. Aus einer wurde ein Voillantröckchen und das 2. ist zu eng, um daraus noch eines zu machen. Nachdem ich heute bei kleiner Himmel die Taschen wieder gesehen habe, ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen, der kleinen Prinzessin doch auch so eine Tasche zu nähen.Wäre super, nach deinem Ebook eines zu machen, falls du Probenäherinnen suchst, wäre ich sofort dabei.Jeanshosen habe ich hier und auch Innenfutter (BW) hab ich zur Genüge.Also, darfst dich gerne bei mir melden.Liebe Grüßenähoma

  2. Liebe Renate,ich stehe riesig auf Deine Taschen. Und freu mich wie Bolle aufs Ebook.Wobei – ob ich so schön verzieren kann wie Du? Vielleicht mal dran feilen.Gute Besserung Dir! Und liebe Grüße von Nina, die heute schon wieder ein Erlebnis der dritten Art hatte. So zum Thema Respekt.

  3. Sieht echt supi aus, sehr schöne Arbeit. Solch Taschen habe ich auch schon genäht. Ich habe noch ganz viele Jeanshosen und diverse Röcke, die darauf warten zur Tasche zu werden..Liebe Grüße vonNanny

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.