Website-Icon regenbogenbuntes

Knotenkleid Nummer 1

Laaaaange hats mal wieder gedauert, bis ich mich da ran gewagt habe…..ich häng ja den TRENDS immer um Monate hinterher…..
Und mich selbst fotografieren find ich auch immer schwierig, da muß ich mir noch mal einen besseren Platz suchen und vielleicht doch mal den Selbstauslöser testen…..
 
Das erste Onion Knotenkleid 2022 hab ich aus einem Interlock mit ein wenig Stretch-Anteil genäht, war denke ich vom Stoffmarkt….
mittelgrau – geht ja immer zu JEANS…..


Den Schnitt ONION 2022 und viiiele andere ONION Schnitte bekommt ihr bei Silkes Nähshop, da gibts übrigens auch tolle Stoffe, Stickzubehör und allerlei Praktisches rund ums Nähen !!!
(Ups, grad ist der Schnitt da nicht mehr verfügbar, ich habe aber nachgefragt, er ist schon auf dem weg und wird in Kürze wieder da sein !!!!!) 

Hilfe geholt habe ich mir Hier und Hier... da es den Schnitt nicht auf Deutsch gibt und der Originalschnitt dünn bebildert ist, war das eine sehr gute HILFE….
EDIT: UND NEIN; es ist nicht schwer, das mit dem Knoten….  nur anders, aber NICHT SCHWER !!!

Beim zweiten hab ich dann ein paar Sachen verändert…..perfekt find ich den Schnitt so, wie er im Original ist, nicht. 
Ich finde auch es ist eher klein geschnitten, ich würde es vielleicht beim nächten Mal eine Nummer größer nähen, geht aber bei stretchigem Stoff  noch gut so in Größe „S“…… aber die Knotung am Oberteil ist einfach Klasse, und  es sitzt oberrum und unter den Armen perfekt, aber die Raffung fand ich komisch.….demnächst dann ein Knotenkleid mit Änderungen…

Die Falten am Ärmel (Puffärmel?) z.B. müssen nicht sein… aber schlecht find ich sie jetzt hier bei diesem Stoff nicht…
 Fürs Erste war ich sehr zufrieden !
Und ich habs jetzt nen ganzen Tag getragen und MAG ES, es sitz gut oberrum und rutscht nicht….. !!
Ich glaub auch als Sommerteilchen und kürzer wirds m
ir gefallen… und in leichtem Leinen will ich s auch mal testen !
NETTE
Die mobile Version verlassen