MARKT und SCHLUSS…

Gepostet von
So ein Markt der beschäftigt mich schon länger….
Eigentlich seit Ende der Sommerferien….die ja hier in Bayern erst Mitte September enden….
denn bis ein so großer Stand dann wirklich gefüllt ist, dauerts…
 denn ein normales Leben findet hier ja „nebenbei“ auch noch statt….

ordentlich durchgewühlt, ich bin kaum zum Aufräumen und ordnen gekommen, daber das ist mit den Körbchen ja auch ganz OK...da können die Kunden wenigstens richtig stöbern !


die Buchhüllen kennt ihr ja schon, auch schon etwas durchgewühlt…

Ich zeig Euch ein paar Bilder, da seht ihr schon, es war VOLL und ich hatte kaum Zeit zum Fotografieren oder herumgehen…..

zum Glück hat sich eine nette Bloggerkollegin gefunden , die mir ein Wüschtel geholt hat, Danke !!!
ein bißchen Weihnachtliches gab es auch, aber bei mir suchen die Leute schon eher Geschenke, deshalb nur wenig…und auch schon fast leergekauft, die Bilder hab ich zwischendurch gemacht….
Man kann leider nur einen Teil des Standes fotografieren, weil man, wenn man die Treppe in der Tenne hochkommt gleich auf ihn zuläuft…..links gings noch ein gutes Stück weiter und rechts an der Wand hing die Weihnachtsdeko….schwierig zu fotografieren….

und kein Tageslicht…aber dafür eine tolle Athmosphäre in 4 großen, alten Gebäuden mit Balkenwerk und alten Lampen und einem großen Burghof !!

und überall Leute….das war ganz schön voll und so soll es ja auch sein, gelle….

Draußen : 
Winter, Schnee, schönes Licht, Feuer und lecker DÜFTE…..

Das ist schon toll dort auf dem Schafferhof, eine besondere Athmosphäre, deshalb wohl auch so etabliert und seeehr gut besucht….. Stände nur mit Hochwertigem….und dazu das kauffreudige Publikum…

da paßt alles und verkauft hab ich ne Menge…. noch mehrmals sehr netten Bloggerinnen-Besuch ….. und Leute die mir sagen „Ich kenne sie“…. “ aus dem Internet“… sehr nettes Gefühl…..

trotzdem brauch ich das nur 1 x im Jahr….. ist einfach seeehr anstrengend und ich bin immer noch geschlaucht…..
alles , was ich zum Verkaufen mitgenommen habe, habe ich vorher hier schön fotografiert, das zeig ich Euch dann in den nächsten Tagen…..

Das wäre also geschafft, nun gehts an die restlichen Weihnachtsgeschenke und Backen möcht ich auch noch !!!

Leider ist bei den Kindern in der Schule so viel los, dass wir ganz viel lernen und üben müssen…. 
bräucht ich jetzt nicht, also von weihnachtlicher Besinnung kann man hier noch nix spüren…..
So und jetzt muß ich kochen, wie das so ist…
Habt einen schönen Tag, wir bleiben hier, werden eh gerade eingeschneit und müssen lernen……

NETTE

13 Kommentare

  1. Liebe Nette!DAS SIEHT TOLL AUS!! oh ich hätte auch gern einmal einen Stand!das wird aber noch dauern, wie du auch schreibst…. dauerts bis man einen Stand füllen kann!Gerne möchte ich Dich einladen bei meinemFoto-Themenmonat unter dem Motto „STERNENZAUBER“mitzumachen. Vielleicht hast du ja Lust dein Bildzum Thema zu verlinken :)Auch hast du die Möglichkeit deine kreative Ideeoder Anleitung in meinem Downloadbereich zu verlinkenund sie mit anderen zu teilen :)Viele liebe Grüßesendet Nicole

  2. das sieht ja schön aus! ja viel arbeit, aber toll, daß es sich für dich gelohnt hat und du noch nette leute getroffen hast ♥nun rast dich aus!glg andrea

  3. Freut mich für Dich und es sieht bzw. sah ja auch super aus. Ich war auch am Wochenende, allerdings war bei uns leider nicht so viel los!Aber Spaß gemacht hat es trotzdemUnd zum „das schlaucht“… ich weiß genau wovon Du redest!LGminiheju

  4. Oh Mann, hast du aber eine Menge Auswahl gehabt!Ich habe im Juni meinen ersten Markt….ich glaube ich geh mal eben Nähen!Viele liebe GrüßeAlexandra

  5. Oh, der Stand ist ja schön und oben auf dem Dachboden, dass sieht sehr gemütlich aus!! Ich hoffe, du hast viel verkauft! Eine etwas ruhigere Zeit wünsch ich dir noch. Viele Grüße aus Witten/NRW (hier schneit es noch nicht, ist auch eher selten bei uns)

  6. Liebe Nette, das sieht alles schön aus und hört sich wunderbar an! Ich hoffe, ich habe am kommenden Wochenende ebenso tolles (und kaufkräftiges 😉 ) Publikum auf dem Weihnachtsmarkt Schloss Bloemersheim. Liebe Grüße!bine

  7. Hallo,Ach ist das schön anzusehen. Und unglaublich viel was du genäht hast.Ich kann mir gar nie nicht vorstellen. Soviel zu schaffen und dann noch bis zu einem bestimmten Termin. Hochachtung.Es freut mich daher das wir schon fast leer gekaufte Stände zu sehen bekommen. Dann hat es sich wenigstens gelohnt.GGLG nicole

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.