Website-Icon regenbogenbuntes

YES, I can…..

Mann, wie lange habe ich mich rungedrückt mal so eine Börse zu probieren….das Freebook (französisch, war mal vor klanger Zeit von hier:http://ebooklink.net)

Sabine hatte mir eine genäht, schaut hier..da habe ich gespickt…sie heißt Griselda von machwerk und ist höchstwahrscheinlich besser, ich konnte nur nach Bildern nähen und nach französischem Text (Hüstel)…
lag schon Monate hier rum, aber sowas ist nicht meins..


Anleitungen , dafür bin ich zu ungeduldigt…
 und deshalb geht auch meist erst mal was schief….
ÖRKS… 
ich habe getrennt und geschnippelt...  
Der Reissverschluß-Beutel war schlicht zu lang… 
bleibt aber so, sieht irgendwie auch gut aus, 
wenn der Stoff rechts und links rausguckt…
und bei dieser hier war das Bügelvlies alle, 
also hab ich Volumenvlies genommen – 
viel zu wabbelig…

 


die Vögelchen-Börse blieb so unperfekt – 
Töchterlein hat sie gleich für sich beansprucht….
Die Matroschka Börse mit 
Tausendschön Sticki benutze ich gerade….

Die Eulen-Börse ist verkaufsfertig….

Auf eine Blende hatte ich keine Lust, also wurde das Klett für den Deckel schmaler geschnitten und die Klett-Naht mit einem Webband übernäht…

Das Klett innen habe ich zum Schluß angenäht, damit es schön paßt….
Naja, nun habe ich die 3 Börsen gemacht 
und die letzte paßt rundherum…

Ich bin sehr zufrieden – nach langem Kampf, habe mir nun ein festes Schnittmuster gemacht und kann jetzt in die Serienproduktion gehen, für die Weihnachtsmärkte….
Jetzt gehe ich wieder in mein
NÄHZIMMER
und arbeite weiter an der
WINTERGARDEROBE
für meine
KINDERLEIN…
Ach noch eine Bitte, wo bestellt ihr Namenslabels , wenn nich bei NAMENSBÄNDE*??
Hat jamend bei DORTE* schon bestellt???
NETTE

Die mobile Version verlassen