Macht was NEUES!!!

Hallo Ihr Lieben,
nun da ich die Vorbereitungen für den Markt
abgeschlossen habe 
(Einladung und Beschreibung morgen)
und die Verlosung auch fertig ist 
(Eure Gewinne sind unterwegs),
werde ich NEUES beginnen….
Manchmal wird das Vorbereiten der Märkte nämlich auch zu Routine und nun brauche ich dringend NEUE Aufgaben und Herausforderungen…..und ich habe (auch durch euch da draußen) viele NEUE Ideen, die ich nun umsetzen möchte…..
Ausserdem habe ich ein bißchen was NEUES für MICH einkaufen können, warum verrate ich Euch nächste Woche… 
Und ein bisschen was von dem NEUEN ist auch schon älter….

Dazu gibts jetzt die  TEASER, ganz viele… 
und dann zeige ich Euch in der nächsten Zeit,
was draus geworden ist….
Das nette Buch habe ich für Töchterlein besorgt, allerdings will ich daraus auch ein paar NEUE Sachen probieren, Filz wäre auch nett…., wer weiß, wo man WOLLFILZ günstig als Reste bestellen kann???
Dies Buch ist natürlich etwas NEUES, das schon älter ist, aber ich hatte noch nichts daraus genäht. Das Projekt, mehr Kleidung zu nähen steht ja schon länger an……
Ehrlichgesagt finde ich aber Schnitte kopieren echt langwierig und öde… aber ich habs endlich gemacht…
Auf dringendes Anraten von RENATE habe ich mir endlich NEUES Werkzeug besorgt…einen Rollschneider und ein Lineal, was soll ich sagen: damit ist das Zuschneiden natürlich ein Kinderspiel… Danke RENATE!!!!
Und die NEUEN Stoffe für NEUE Klamotten liegen auch schon länger hier rum…..
Auch die hier ist NEU, Sabine hat mich mit ihren Börsen drauf gebracht…. ich dachte lange ich brauch keine „Plastikknöpfe“, finde sie jetzt aber total Klasse….DANKE SABINE!!!!
NEUE kunterbunte Stoffreste mit kleinen Motiven hat mir Renate bei Ihrem Besuch hier mitgebracht, sie sind schon verplant, auch für was ganz NEUES, nix Genähtes!!! wird aber noch nicht verraten….
NEUE Bänder von SMILA…..
Das hier war eine ganz NEUE Herausforderung für mich, ihr wißt ja, in der Regel häkelt hier meine Schwiegermutter…
was es wird, habt ihr bestimmt schon erkannt….
da ich das eigentlich nicht kann habe ich mir HILFE geholt:
Gabs ganz NEU in unserer Bücherei: Das kann man wirklich gebrauchen, da ist alles drin, wo doch eh überall der Häkelwahn ausbricht…. wirklich, es ist das übersichtlichste und beste HÄKELBUCH, das ich je in Händen hatte….

SOOOO viel NEUES !!!!!

Ihr da draussen bringt mir viele Ideen ins Haus, 
das ist schön.
Die Ergebnisse gibts dann im Laufe der nächsten Zeit hier…
Nun da die Märkte bis Weihnachten vorbei sind und sich unser Schuljahr dem Ende zuneigt und ich weiß, dass ich ab Sommer weniger in der Schule arbeiten werde, freue ich mich auf all dieses NEUE….

Morgen gibts dann die Einladung und Näheres zu dem Markt am Sonntag……
Meine Schwiegermutter sagt immer am Ende der Telefonate: „Mach was Schönes“… ich sag‘ heut mal:

„Macht was NEUES!!!“
NETTE

15 Gedanken zu „Macht was NEUES!!!

  1. Das sieht nach mächtig viel Arbeit und großem Spaß dran aus.Viel Freude bei der Umsetzung deiner Ideen, ich freue mich schon auf die Ergebnisse.Noch ein schönes kommendes WochenendeLiebe GrüßeAngelika

  2. Uih, Du hast Dir seeeehhhhr viel vorgenommen für die nächste Zeit, ich bin gespannt. Meine Kamsnaps samt Zange sind auch von der Windeloase und ich war mit dem Service dort super zufrieden und die Sachen wurden prompt geliefert, toll.liebe Grüsse, Kerstin

  3. WOW, sooooo viel neues!!!!!Mann, bin ich jetzt neudierig *grins*Und ich, mach Taschen, Börsen, Taschen, Börsen…. aber ein Ende ist in sicht *grins*Freu mich schon soooooooo…Lieben GrußSabine

  4. Ach Liebes,ich finde es immer klasse, wenn Frau so einen NEU-Schub hat…Ich freue mich ganz unglaublich auf neue Bilder und Eindrücke von Dir!!Mach schnell…WAS NEUES, aber bitte nicht mit den alten Sachen aufhören…Alles Liebe, Lilly

  5. Aha…..soooo ein langer Post. Ich habe heute Abend auch nur zugeschnitten und zwar mit dem Rollenschneider meinen schönen Wollfilz.Wollfilzreste bestellen…keine Ahnung. Bin echt am Überlegen, ob ich nächste Woche noch mal den Fabrikverkauf aufsuche. Aber Wollfilz ist nie so richtig billig aber einfach ein traumhaftes Material. Vielleicht bring ich mal mehr mit und verkaufe ihn an Interessenten. Übrigens habe ich eine günstige Quelle für die Chinakladden (Notizbücher)gefunden. Bin ja gespannt, was du mit den Stoffresten machst. Und überhaupt….Liebe GrüßeRenateP.S. Wenn du jetzt so viel Zeit hast, kannst du mich ja besuchen, die Kirschen sind reif.

  6. Also ich hab doch schon nachgeschaut… von dir zu mir sind es 297 km = 2,4 Stunden Fahrt…Kommen kannst du wann immer du Lust hast….Habe ein Gästezimmer und auch zur Not Doppelbett und Matrazen.Und Katja (Mädchenschätze) wohnt nur 7 km weit weg…..Jetzt bist du dran….Liebe Grüße Lilli

  7. Oh da werden wir ja in Zukunft viele weitere tolle Sachen von dir zu sehen bekommen – ich bin schon sehr gespannt :-)Liebe Grüße Vanessa

  8. Hallo!Da hast du ja Einiges vor. Rollschneider, Lineal und Matte hab ich mir am Sonntag auch zugelegt. Das Häkelbuch sieht ja interessant aus. Ich will es auch wieder lernen.VLG Karin

  9. Da kann ich mich nur anschließen,das sieht alles schon sehr vielversprechend aus.Ach ja,darf ich fragen wo du deine Kam-Snap gekauft hast?Möchte mir auch eine zulegen,aber weiß nicht bei wem ich bestellen soll.Liebe GrüßeAndrea♥

  10. Na jetzt kann ich vor Neugier bestimmt 14 Tage nicht schlafen…*schnarch*…ich weiß ich weiß…ich muss nicht alles wissen….aber ich darf alles essen….Aber dafür verfolge ich deinen Blogjetzt täglich…selbst schuld.Liebste Grüße Lilli

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.